7 Schulranzen Hersteller die Sie kennen sollten

Schulranzen HerstellerDie Frage nach dem richtigen Schulranzen stellen sich Eltern und Kinder gleichermaßen. Für die Kids zählt hauptsächlich das Design – damit können die ABC-Schützen ideal ihren Charakter zum Ausdruck bringen. Eltern sorgen sich eher um die Qualität des Schulranzens. Sicherheit geht vor – so sollte das Kind mit dem Ranzen auch im Dämmerlicht gut zu erkennen sein, aber auch Ergonomie spielt eine große Rolle. Schließlich soll der Kinderrücken nicht zu stark belastet werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die beliebtesten Schulranzen Hersteller vor. Suchen Sie sich Ihren Favoriten heraus und lassen Sie Ihr Kind ohne Sorge über das Design bestimmen. Unseren akuellen Testsieger finden sie in unserem Schulranzen Test.

 

DerDieDas

Die Hersteller von DerDieDas legen großen Wert auf Sicherheit. Deshalb sind alle Modelle mit retroreflektierenden Materialien versehen. Die Sonderreihe ‚Superflash‘ verfügt zusätzlich noch über weitere Reflektoren an der Schulranzenklappe und den Seiten. Das Modell Fliegengewicht XS ist zusätzlich mit fluoreszierenden Farben versehen und entspricht somit der DIN 58124 Norm. Zusätzlich sind ist der Hersteller bemüht einen besonders leichten und dennoch stabilen Ranzen für die Schulkinder zu produzieren. Mit 800g bis 900g gehören die Modelle von DerDieDas somit zu den leichtesten auf dem Markt.
Alle Modelle vom Schulranzen Hersteller DerDieDas sind im praktischen 5-er Set erhältlich. Im Set sind alle Bestandteile designtechnisch auf einander abgestimmt. Der Hersteller arbeitet mit Grundschulkindern zusammen, um immer die angesagtesten und beliebtesten Motive für die Schulranzen auf den Markt zu bringen.

 

Ergobag

Der Schulranzen Hersteller Ergobag kombiniert das ergonomische System von Trekking Rucksäcken mit allen Notwendigkeiten die ein Schulranzen mit sich bringen muss. Ein Rahmen aus Aluminium stabilisiert den Schulranzen und verlagert dabei das Gewicht von den Schultern auf die Hüfte. Mit einem Hüft-/Beckengurt wird das Gewicht gleichmäßig verteilt und entlastet gleichzeitig den Rücken.
Besonders hervorzuheben ist das Umweltbewusstsein des Schulranzen Herstellers Ergobag. Um Plastikmüll ein Wiederverarbeitungsfeld zu liefern, bestehen die verarbeiteten Materialien zu 100% aus recycelten PET-Flaschen. Somit haben bis heute 31,3 Millionen PET-Flaschen ihre Wiederverwendung in Schulranzen gefunden.
Auch Individualität in Sachen Optik wird bei Ergobag groß geschrieben. Die verschiedenen Designs lassen sich mit den Ergobag Kletties individuell aufpeppen. So kann sich der Schulranzen auch mit dem Kind weiter entwickeln. Wem die vorhandenen Kletties nicht gefallen, kann ganz einfach auf der Ergobag Homepage seine eigenen Kletties gestalten.
Auch in Punkto Sicherheit ist Ergobag ganz vorne mit dabei. Alle Modelle verfügen über ausreichend Reflektoren am Schulranzen. Außerdem ist zusätzlich ein dreiteiliges Sicherheitsset erhältlich, das in fluoreszierenden Farben erstrahlt und ganz leicht am Schulranzen anzubringen ist. So wir Ihr Kind auch in der Dunkelheit sicher gesehen.

 

McNeill

Qualitativ hochwertige Schulranzen liefert der Deutsche Schulranzen Hersteller McNeill. Bei den verarbeiteten Materialien legt der Hersteller besonders großen Wert auf hohe Qualität und Schadstofffreiheit. So finden sich in McNeill Schulranzen keine Substanzen wie AZO-Farbstoffe, Cadmium oder PCP. Ein reflektierender Doppelstreifen am Ranzen sorgt dafür, dass die Kids auch in der Dunkelheit gesehen werden. Designs gibt es für Mädchen und Jungen in zahlreichen Ausführungen.
Alle Schulranzen werden an zwei Produktionsstandorten in Deutschland hergestellt. Dabei legt der Schulranzen Herstellen höchste Priorität auf eine einwandfreie Verarbeitung und top-modische Designs für unseren Nachwuchs.

 

Sammies

Sammies Schulranzen gibt es seit Mitte der neunziger Jahre und gehört zu der bekannten amerikanischen Marke Samsonite, die vor allem für ihr hochwertiges Reisegepäck bekannt ist. Die Schulranzen des Herstellers liegen immer voll im Trend, da ein ansprechendes und kindgerechtes Design bei Sammies höchste Priorität hat. Trotzdem unterliegen alle Modelle strengen Richtlinien bei der Verarbeitung und Sicherheit. Vor allem das ergonomisch geformte Rückenpolster ist das Wiedererkennungsmerkmal des amerikanischen Schulranzen Herstellers. Von der qualitativ hochwertigen Verarbeitung kann man sich auch bei den Koffern der Marke Samsonite überzeugen.

 

Scout

Der Schulranzen Hersteller Scout zählt wohl zu den bekanntesten Marken. So entwickelte die Firma Scout vor über 40 Jahren den ersten Schulranzen mit all den Merkmalen wie wir sie heute gewohnt sind und löste die damals verbreitete unhandliche Ledermappe ab. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Scout stets mit den Trends und den Sicherheitsvorschriften weiter. Alle Modelle von Scout sind in kindgerechten Designs und Farben gehalten. Bei den zahlreichen Motiven findet sich für jedes Kind der passende Schulranzen. Neben den Reflektoren ist jeder Schulranzen mit fluoreszierenden Farben versehen. Lediglich die Farben gelb und orange fallen unter die DIN 58124 Norm. Dennoch helfen auch die anderen Farben dabei Ihr Kind für Autofahrer auch in der Dämmerung und Dunkelheit besser sichtbar zu machen.
Wenn es um soziales Engagement geht, ist Scout ganz vorne mit dabei. Ob für Flüchtlinge oder deutsche Kinder aus armen Verhältnissen- Scout hilft dabei den Start in den Schulalltag für alle Kinder zu verschönern. Gleichzeitig will Scout vorbeugen, dass einzelne Kinder ausgegrenzt werden wenn die Familien sich keinen neuen Schulranzen leisten können.
So viel Einsatz ist lobenswert und nicht nur deswegen wurde Scout als eine der Marken des Jahrhunderts ausgezeichnet. Diese Auszeichnung beweist die gleichbleibend hohe Qualität der Scout Schulranzen.

 

Die Spiegelburg

Unter dem Markennamen Die Spiegelburg vertreibt der Coppenrath Verlag als einziger Buchverlag in seinem Non-Book-Programm auch Schulranzen. Non-Books sind allerlei Dinge die sich rund um eine Buchfigur aufbauen. So ist eines der beliebtesten Motive der Siegelburg Schulranzen Reihe Prinzessin Lilyfee. Diese Figur stammt ursprünglich aus der gleichnamigen Bücherreihe und wird durch Die Spiegelburg auch als Non-Book Produkt vertrieben.
Neben den wunderbaren Designs, die die Kinder in Ihre ganz eigene Märchenwelt versetzen, überzeugen Schulranzen vom Hersteller Die Spiegelburg auch durch Sicherheit und Ergonomie. Stiftung Warentest bewertete diese Schulranzen mit einer ausgezeichneten Note von 2,3. Viele Designs sind auch als fluoreszierende Modelle erhältlich und entsprechen somit der TÜV geprüften Sicherheitsnorm DIN 58124.
Auch ergonomisch geformt und gepolsterte Rückenteile und Tragegurte gehören zur Ausstattung der Schulranzen von Die Spiegelburg. Hier wissen Eltern was sie haben und die kleinen ABC-Schützen freuen sich über einen Ranzen mit einem Motiv ihres ganz persönlichen Helden oder Vorbild.

 

Step by Step

Die Produktdesigner des Schulranzen Herstellers Step by Step legen neben bunten, kindgerechten Motiven vor allem Wert auf die perfekte Form des Ranzens für jedes Kind. Nicht um sonst tragen Step by Step Schulranzen das Gütesiegel von Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR). Die fünf verschiedenen Modelle sind abgestimmt auf unterschiedliche Kinderkörper. So ist für jeden der richtige Ranzen dabei, egal ob großes Kind oder kleines Kind, zierlich oder kräftig gebaut. Für den Extraschutz gibt es zu jedem dieser Modelle noch eine DIN Variante, die mit ihren fluoreszierenden Farben der DIN Norm 58124 entspricht. Alle Schulranzen sind vorn und an den Seiten mit Reflektoren ausgestattet und können so auch in der Dunkelheit erkannt werden.
Um passende Motive für die Kids zu designen, arbeitet Step by Step mit Kindergärten und Grundschulen zusammen und befragt Kinder dort nach ihrer Meinung zu Farben und Designs. So entstehen wunderbare Step by Step Mädchen Schulranzen und Step by Step Jungen Schulranzen.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare